Aktuelle Zeit: 19.07.2018 19:07

»

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 8 von 8 [ 116 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8

Das beste Album 1982 bis 1987 ist...
Signals  35% 35% [ 18 ]
Grace under Pressure  25% 25% [ 13 ]
Power Windows  25% 25% [ 13 ]
Hold Your Fire  14% 14% [ 7 ]
Abstimmungen insgesamt : 51

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 15347

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.06.2010 22:21 
Rush-Noob
Rush-Noob

Registriert: 05.2010
Beiträge: 151
Geschlecht: nicht angegeben
Signals, wegen "Chemistry"; kurz vor Grace Under Pressure, wegen "REd Sector A" und "Manhatten Project". Bei "Chemistry" find ich genial, wie Rush am Anfang musikalisch das Durcheinander-Schwirren und Wabern von Molekülen darstellen, und das Gitarrensolo am Schluß ist ein echter Ohrwurm... so gut, daß es keiner nachsingen könnte, nicht mal wenn er es schaffte, sich jeden Ton davon zu merken, obwohl es wie Sprache, die man sich abhören und so lernen könnte, zu klingen scheint... d.h. wieder mal ein Fall für ne übertalentierte Amsel.



_________________
i will choose a path that´s clear - i will choose free will
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.06.2010 10:44 
Rush-Fan
Rush-Fan
Benutzeravatar

Registriert: 11.2008
Beiträge: 374
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: nicht angegeben
Ich habe mich für Signals entschieden. 8 tolle Songs, der Einsatz von Keys/Synths ist in einem guten Verhältnis zu Gitarre, Bass und Drums.

GUP, PW und HYF gefallen mir auch alle sehr gut, allerdings finde ich die ein wenig überproduziert.



_________________
Webmaster von http://www.rush.de | Rush Fan seit 1981 | Radio-Sendung Rock Bottom http://www.rockbottom-music.de
Offline
  Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.06.2010 18:16 
Rush-Gott
Rush-Gott
Benutzeravatar

Registriert: 09.2008
Beiträge: 17634
Wohnort: HH
Geschlecht: nicht angegeben
...Signals ganz knapp vor Grace under Pressure, dann mit Abstand Power Windows. Mit Hold Your Fire konnte ich nix anfangen :neil: :geddy: :alex:


Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.06.2010 18:45 
Rush-Stalker
Rush-Stalker
Benutzeravatar

Registriert: 09.2008
Beiträge: 1797
Wohnort: Menden -Sauerland
Geschlecht: nicht angegeben
reuse hat geschrieben:
...Signals ganz knapp vor Grace under Pressure, dann mit Abstand Power Windows. Mit Hold Your Fire konnte ich nix anfangen :neil: :geddy: :alex:



Gleiche Reihenfolge auch bei mir. Auf Hold Your Fire finde ich Force Ten recht gut.


Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.04.2012 23:01 
Rush-Noob
Rush-Noob
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 26
Geschlecht: nicht angegeben
schwere entscheidung. power windows... ja doch. power windows.



_________________
Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.04.2012 23:10 
Rush-Noob
Rush-Noob
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 226
Wohnort: Krefeld
Geschlecht: nicht angegeben
MP
E...SL
GuP
Sig
PW
Pres
ASoH
HYF

So ist meine Reihenfolge. Damals war Sig mal vor GuP, aber hier und heute seh ich es anders (was sich aber ändern kann). HYF enthält einige wirklich tolle Songs, aber es enthält auch "Tai Shan" - und das geht gar nicht!
Bild Da ich Rush durch GuP kennen gelernt habe, mag ich ein sehr subjektives Verhältnis zu dem Album haben. An den synthie-lastigen Alben habe ich mich aber nie gestoßen; ich höre PW z. B. lieber, als "2112".



_________________
I''m not giving in to security under pressure.
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.04.2012 23:15 
Rush-Noob
Rush-Noob
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 226
Wohnort: Krefeld
Geschlecht: nicht angegeben
d.h. wieder mal ein Fall für ne übertalentierte Amsel.

Ich warte ja immer noch drauf, dass vor meinem Fenster mal ein Rotkehlchen "Subdivisions" anstimmt und dann ein Zaunkönig mit dem Solo von "The Analog Kid" einsteigt. [COLOR=#002060][size=34][FONT=Palatino Linotype]Bild
Außerdem singen nur Brasilianer Gitarrensoli nach! [/FONT][/size][/COLOR]Bild



_________________
I''m not giving in to security under pressure.
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.05.2012 16:58 
Rush-Noob
Rush-Noob

Registriert: 05.2012
Beiträge: 111
Wohnort: Harsefeld
Geschlecht: nicht angegeben
Alle!!!!!!!Bild
Geht aber leider nicht.

Natürlich Signals.
Alleine schon wegen Subdivisions, Chemistry, New World Man, Losing It, und den anderen 4 :D


Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.08.2012 23:55 
Rush-Stalker
Rush-Stalker
Benutzeravatar

Registriert: 09.2008
Beiträge: 1553
Wohnort: Rhein-Main
Geschlecht: nicht angegeben
Was übrigens geil ist: RUSH!



_________________
[STATUS]
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.05.2013 18:33 
Rush-Noob
Rush-Noob
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 249
Wohnort: München/Würzburg
Geschlecht: nicht angegeben
Ich habe mich für Grace entschieden. Grund: Jedes Album ist für sich gesehen genial. Doch für mich ist die Mischung auf Grace einfach die Beste. Auch weil mit Afterimage und Red Sector A zwei sehr persönliche Songs der Herren drauf ist.


Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.06.2013 22:21 
Rush-Stalker
Rush-Stalker
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 1898
Wohnort: Eppstein-Bremthal
Geschlecht: nicht angegeben
Meine 80er-Rangfolge ...

1. "Signals":
Die konsequente Forführung von MP. Alle Songs sind klasse, ... meine Highlights "Digital Man", "The Weapon und "Countdown" ... und das letzet Album mit Terry Brown (leider ...! :sad: )

2. "Grace Under Pressure"
Der partielle New-Wave-Reagge-Sound einiger Stücke ist interessant. "Between The Wheels", "Distant Early Warning" und "Red Sector A" sind Klassiker ... aber ebenso "The Enemy Within", Afterimage" oder "The Body Electric" sind Hammertracks. Eigentlich der "Signals" absolut gleichwertig ...

3. "Power Windows":
Mit "Manhattan Project" ein weiterer Lieblingssong von mir drauf, ... ebenso genial "Marathon" und "Territories". Als Gitarrenfreund liegt der schwere Einsatz der Synthie-Brachial-Soundwände aber etwas grumelnd im Magen. "Big Money" ist auch so eine nummer, die mich nie so gepackt hat ... die Produktion ist aber absolut fett, und die geilen Grooves von Neil machen die Synthiesound auch wieder wett!!!!

4. "Hold Your Fire":
Ebenfalls TOP-Tracks: "Force Ten", "Time Stand Still" und "Prime Mover". Der Rest der Platte plätschert inzwischen für mich etwas vor sich hin ... und kranken in erster Linie am etwas verwaschenen Sound der Platte. Der "übertriebene" Einsatz der Synthies und die fast eliminierten Gitarrensounds tragen ihren Teil dazu bei ... ironischer Weise, war dies die erste RUSH-Platte, die ich mir damals gekauft hatte, und die mein Interesse für die Band weckte. Konnte ja damals nicht ahnen, was mich in Folge noch erwarten würde ... :lol:

FAZIT: Die Chronologie ergibt weitesgehend auch die Rangfolge. Die ersten beiden stehen ziemlich dicht ... die beiden folgenden mit etwas Abstnad. --- Aber nochmal erwähnt ... geil sind sie trotzdem alle!!! :cool: :cool: :cool:



_________________
"Ladies, stop moving pitchers"
"Are you feeling crazy? - You tried to play a RUSH-song without a stool!! ..."
Offline
  Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 8 von 8 [ 116 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8

»

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron