Aktuelle Zeit: 15.08.2018 11:30

»

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 1 von 1 [ 14 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 3786

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Marillion und Saga 2011
BeitragVerfasst: 15.11.2011 13:25 
Board-Moderator
Board-Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 01.2011
Beiträge: 11903
Wohnort: Freigericht
Geschlecht: männlich
Setlist vom 11.11.2011 in München:
Splintering Heart
Cover My Eyes
King
Somewhere Else
Fantastic Place
Asylum Satellite #1
You’re Gone
Man Of a Thousand Faces
Kayleigh
Neverland
Invisible Man


Setlist vom 12.11.2011 in Würzburg
Splintering Heart
Cover My Eyes
King
Somewhere Else
The Release
Fantastic Place
Asylum Satellite #1
You’re Gone
Man Of a Thousand Faces
Kayleigh
Neverland
Afraid Of Sunlight


Mal schauen was sie heute in Offenbach spielen Bild



_________________
Jeder muss an was glauben..
ICH glaube, ich trink noch einen! :prost23:
Offline
  Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.11.2011 13:39 
Board-Moderator
Board-Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 01.2011
Beiträge: 11903
Wohnort: Freigericht
Geschlecht: männlich
Saga Setlist 11.11.2011 München
  1. Out of the Shadows
  2. Careful Where You Step
  3. How Long
  4. On the Loose
  5. Ice Nice
  6. You're Not Alone
  7. The Runaway
  8. 3/4 Medley
    ( ... / The Perfectionist )
  9. Framed
  10. Time's Up
  11. Scratching the Surface
    ( long, band version )
  12. The Flyer
  13. The Pitchman
  14. Humble Stance
  15. Don't Be Late
  16. Wind Him Up
  17. Conversations
    Und was kommt in Offenbach, heute Abend werde ich's erfahren! Bild



_________________
Jeder muss an was glauben..
ICH glaube, ich trink noch einen! :prost23:
Offline
  Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.11.2011 14:28 
Rush-Stalker
Rush-Stalker
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 1898
Wohnort: Eppstein-Bremthal
Geschlecht: nicht angegeben
Bei Saga klingt's nach einer klasse Setlist.

Freue mich heute auch eher auf die Kanadier, da ich Marillion schon vier Mal gesehen habe (Saga erst zweimal), und mir ihre letzten Studioergüsse so gar nicht gefallen haben. Wobei deren Set-List auch akzeptabel ist, ... Hauptsache es endet nicht in der "Hogarthschen-Sentimental-Gefühlsäuselei". Denn ich habe die Band auch schon rocken sehen, und wenn sie nicht aufpassen spielen denen saga den Arsch ab.

Ich habe mir gestern noch zur Einstimmung die "Worlds Apart Revisited"-DVD reingezogen. Spitze ... wenn sie heute Abend genauso gut drauf sind, dann kann eigentlich nichts schief gehen.



_________________
"Ladies, stop moving pitchers"
"Are you feeling crazy? - You tried to play a RUSH-song without a stool!! ..."
Offline
  Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.11.2011 20:26 
Rush-Chief
Rush-Chief

Registriert: 09.2008
Beiträge: 4376
Wohnort: Bayern
Geschlecht: männlich
Ich war in München - mir hat die Saga-Setlist äußerst gut gefallen - meine Frau meinet jedoch "immer nur das alte Zeuchs, die könnten doch auch mal was Neueres spielen". Da muß ich ihr natürlich recht geben - die haben durchaus noch ein paar tolle Songs jenseits von 1990 (z.B. Don't make a sound).
Leider war der Sound nicht so dolle - da ist man von Saga besseres gewöhnt. Dafür haben sie an Härte wieder deutlich zugelegt und gerockt wie schon lange nicht mehr. Vielleicht langs daran, daß mir alle etwas abgespeckt vorkammen :biggrinn:
Aber alles in allem ein super Abend - Marillion hat mir auch gut gefallen (war das erste mal).
Mal sehen, vielleicht gehe ich im November auch noch nach Augsburg zu meinem 21sten Saga-Konzert.


Offline
  Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.11.2011 02:43 
Rush-Stalker
Rush-Stalker
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 1898
Wohnort: Eppstein-Bremthal
Geschlecht: nicht angegeben
War ein klasse Abend in Offenbach ...

Die Idee zwei gleichwertige Headliner mit ausgeglichener Spielzeit auf Tour zu schicken hat sich voll gelohnt. Quasi hatte man zwei Konzert zum Preis von einem (jedenfalls nach gängigen Preisen). Großes Lob an die Verantwortlichen für den professionellen zeitlichen Ablauf

--> 19:29 Uhr und 55 Sekunden gings Licht aus und die Show los --> 21:01 Uhr war Sagas Zugabe rum --> 21:31 Uhr wieder Licht aus und Marillion legen los --> ca. 23:05 Uhr Ende Spektakel.

Kein elendiges Gewarte oder öde lange Umbaupausen -- der Ablauf war absolut TOP

Musikalisch war's ein Abend mit einem klaren Sieger: SAGA ... und einem sehr guten zweiten Platz: Marillion

SAGA hat voll gerockt ... und Michael Sadler ist für diese Band lebenswichtig. Der Sänger war bestens aufgelegt, topfit und immer in Bewegung, und ... bestens bei Stimme. (Sorry Bild, ... but he did it a lot better!!!) Der Mann wird im Juli immerhin auch schon 58. Der Rest der Truppe war auch gewohnt stark.
Die SAGA-Setlist war weitesgehend mit der schon geposteten identisch (bis auf "Perfectionist"). Dass nach 35 Jahren Bandgeschichte die Konzert-Songs zu 95% aus Material der ersten 6 Jahre bestehen, zeigt doch wie stark die Songs von damals sind. Das "griffige" Material funktioniert auch bei Leuten, die vllt nicht alle Songs kennen. Meine Frau meinte, sie wäre gerade auf einer tollen 80er Jahre-Party. Und die hat funktioniert ...

Marillion sind da halt schon eine andere Baustelle. Die Songs sind wesentlich sperriger, und locker-flockige Knaller hat die Band ja schon seit Jahren nicht mehr geschrieben. Sehr positiv, dass die Marillion-Setlist zu den hier schon genannten verändert wurde. Klar zu Gunsten rockigerer Titel wie "Hooks In You" oder "Between You And Me" und Klassikern wie "Sugar Mice". Alles in allem war das Programm für Marilion-Verhältnisse vollkommen in Ordnung (Ich hatte schlimmeres befürchtet). Obwohl "Invisible Man" als Zugabe echt grenzwertig ist ... das ist 'n echter Rausschmeißer, danach willste nix mehr. Aber sogar ein Song wie "Somewhere Else", der mir auf CD gar nicht gefällt, funktioniert live sehr gut. Positiv verstärkt wurde der Marillion-Auftritt aber auch durch den absolut geilen Gesamtsound, der der Dynamik der Songs zu echter Stärke verhalf.
Das Bühnengehabe von Hogarth ist halt nicht jedermanns Sache (Frage Flo's-Frau: "Ist der immer so?" - Antwort Flo: "Ja!") und aus Ian Mosley wird in diesem Leben auch kein druckvoller Rockdrummer mehr, aber die Gesamtklangkollage der Keyboardsounds und Rotherys göttliche Gitarre sind immer noch eine Bank!

Als Fazit: Die Reihenfolge (erst SAGA, dann Marillion) war total gut so. Erst Abgehprogramm, dann geschmackvolle Kunst zum runterkommen. Einige Besucher beschwerten sich nach "Abpfiff" über die lahmen, überkandidelten Marillion --- Wenn man die nicht kennt ist es mit aktuellem Songmaterial auch echt schwierig nach den gasgebenden SAGA sich dafür dann zu begeistern. Dafür haben es aber Marillion ganz gut gemacht. Für einen wie mich, der gestern jeden Song des Abends beider Bands kannte und wusste was ihn erwartet war's absolut TOP.
Ich war lange nicht mehr in der Offenbacher Stadthalle und musste wieder feststellen, dass dies eine sehr gute Konzertlocation ist. Man ist überall recht dicht an der Bühne, sogar von der Sitztribühne aus. Und der Sound war spitze --> SAGA: sehr gut - Marillion: fast perfekt. (ich meine den Sound)

Ich beneide alle die dort Bild Bild Bild geshen haben ... Bild

Alles in allem .. für mich ein gelungener Abschluss des 2011-Konzertjahres (soweit aktueller Stand Bild)



_________________
"Ladies, stop moving pitchers"
"Are you feeling crazy? - You tried to play a RUSH-song without a stool!! ..."
Offline
  Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.11.2011 09:08 
Board-Moderator
Board-Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 01.2011
Beiträge: 11903
Wohnort: Freigericht
Geschlecht: männlich
Da kann ich Flo in "fast" allem zustimmen, nur haben mir Marillion mehr zugesagt als Saga.
Ist eben Geschmackssache. Und das Gehabe von Hogarth, nun ja, der ist eben ein wenig schräg. Bild



_________________
Jeder muss an was glauben..
ICH glaube, ich trink noch einen! :prost23:
Offline
  Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.11.2011 11:37 
Rush-Stalker
Rush-Stalker
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 1898
Wohnort: Eppstein-Bremthal
Geschlecht: nicht angegeben
Für Marillion gibt's von mir nochmal Punktabzug, weil sie nicht "Easter" gespielt haben ...! :aetsch:



_________________
"Ladies, stop moving pitchers"
"Are you feeling crazy? - You tried to play a RUSH-song without a stool!! ..."
Offline
  Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.11.2011 11:50 
Board-Moderator
Board-Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 01.2011
Beiträge: 11903
Wohnort: Freigericht
Geschlecht: männlich
Dann könnte ich einige Punkte abziehen, weil ich von den "alten Klassikern" wie Fugazi, Script for a Jester's tear usw. gerne was gehört hätte. Bild
Sach mal, da stand so einer mit nem Rush T-Shirt, warst du das???



_________________
Jeder muss an was glauben..
ICH glaube, ich trink noch einen! :prost23:
Offline
  Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.11.2011 12:44 
Rush-Stalker
Rush-Stalker
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 1898
Wohnort: Eppstein-Bremthal
Geschlecht: nicht angegeben
Nee, Rush-Shirt hatte ich diesmal nicht ... hatte aber vorher drüber nachgedacht. Ich habe mit meiner Frau und meinem Kumpel auf der Tribüne gesessen. Wir hatten keinen Bock 3,5 h zu stehen, da haben wir es uns dort gemütlich gemacht und konnten das Konzert entspannt geniessen.

Mit den alten Marillion-Klassikern ist das so eine Sache: Ich finde, dass Hogarth nicht alle singen kann. Bei "Sugar Mice" klang es ganz gut. Aber an "Kayleigh" mit Hogarth kann ich mich nicht so erwärmen. Obwohl ich ihn als Sänger lieber mag als Fish, ... für dessen Stimme konnte ich mich schon früher nie begeistern, und habe mich deshalb auch erst nach seinem Abgang an Marillion interessiert.

Dafür gibt es seitdem aber auch einige tolle Lieder, die es mit den alten Klassikern durchaus aufnehmen können und die ich sehr gerne gehört hätte: z. B. "Gazpacho", "Quartz", "Dryland", "Go" oder "The Space ..."



_________________
"Ladies, stop moving pitchers"
"Are you feeling crazy? - You tried to play a RUSH-song without a stool!! ..."
Offline
  Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.11.2011 15:18 
Rush-Stalker
Rush-Stalker
Benutzeravatar

Registriert: 09.2008
Beiträge: 2233
Wohnort: Oberpfalz
Geschlecht: nicht angegeben
flo....danke für den ausführlichen, eindrucksvollen Bericht! :smile:

Hab ich mir aber schon gedacht, dass es sich lohnt, zumindest bei Saga, Marillion ist bei mir immer zweischneidig. :angel:



_________________
Persönliche Freiheit erkennst du daran, dass du nichts mehr beweisen musst. Weder dir noch anderen.....
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.11.2011 15:53 
Rush-Noob
Rush-Noob
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 24
Geschlecht: nicht angegeben
schöner Bericht, danke dafür -
früher hätte man sich das wohl nicht entgehen lassen... ;)

War die Hütte denn ausverkauft ?

Die OF-Stadthalle braucht sich in Sachen Akustik vor keiner location verstecken,
da hast Du sicherlich Recht.

Werde aufgrund deiner Werbung wohl mal die jüngeren Scheiben von Marillion
begutachten - die Konzerte mit Fish (das letzte in der FFM-Eissporthalle)
waren immer unterhaltsam, was danach kam war dann irgendwann vom Schirm verschwunden.

Und Saga mit Sadler ist sicherlich ein Erlebnis - schön dass er das offenbar unter Beweis gestellt hat.
(lol - da fällt mir ein SAGA-Concert in Rüsselsheim ein, um die ´80 rum - was waren wir da von
den e-drums genervt... - aber die Show war prima)
Bild



_________________
"If we get played on the radio it’s going to be by accident." Geddy Lee
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.11.2011 16:40 
Rush-Stalker
Rush-Stalker
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 1898
Wohnort: Eppstein-Bremthal
Geschlecht: nicht angegeben
losing it hat geschrieben:
schöner Bericht, danke dafür -
früher hätte man sich das wohl nicht entgehen lassen... ;)

War die Hütte denn ausverkauft ?

Die OF-Stadthalle braucht sich in Sachen Akustik vor keiner location verstecken,
da hast Du sicherlich Recht.

Werde aufgrund deiner Werbung wohl mal die jüngeren Scheiben von Marillion
begutachten - die Konzerte mit Fish (das letzte in der FFM-Eissporthalle)
waren immer unterhaltsam, was danach kam war dann irgendwann vom Schirm verschwunden.

Und Saga mit Sadler ist sicherlich ein Erlebnis - schön dass er das offenbar unter Beweis gestellt hat.
(lol - da fällt mir ein SAGA-Concert in Rüsselsheim ein, um die ´80 rum - was waren wir da von
den e-drums genervt... - aber die Show war prima)
Bild


Ich denke mal ausverkauft war sie nicht, denn es gab auch noch Karten an der Abendkasse. Aber mehr als zwei-drittel werden es schon gewesen sein. Da sich in OF alles immer am Eingang etwas staut, statt bis nach hinten durchzugehen, verzerrt der Eindruck etwas. Aber es war gut gefüllt und dem Ereignis angemessen. Die Bands hatten ihren Spaß ...

Zu einem Interesse an den "jüngeren Scheiben von Marillion" will ich dann von meiner Seite aber auch noch mal ein Vorsicht ausrufen!

Die aktuellen, neueren CD's "Somewhere Else" und "Happiness Is The Road & The Hard Shoulder" gehen gar nicht an mich ran und sind daher für mich mit Vorsicht zu genießen. Entsprechend froh war ich gestern, dass sie davon kaum etwas gespielt haben. Echte Marillion-Fans können das aber auch anders sehen ...

Meine Hogarth-Highlights sind "Season's End", "Brave", "Afraid Of Sunlight" und "Anoraknophobia" ... alle anderen Scheiben haben aus meiner Sicht ihre Highlights, aber auch ihre Längen. Speziell die "Marbles" funktioniert für mich in ihrem Spannungbogen nur als Doppel-CD-Version, die aber leider im normalen Handel nicht erhältlich ist, sondern nur über die Marillion-Webseite. Die "normale" Einzel-CD ist nur Stückwerk. Es wird auch von der Band immer gesagt, dass die 2-CD Variante die wirkliche Version des Albums ist. Die andere war nur ein Kompromiss an die Plattenfirma.

Aber finde es selbst heraus ... Bild



_________________
"Ladies, stop moving pitchers"
"Are you feeling crazy? - You tried to play a RUSH-song without a stool!! ..."
Offline
  Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.11.2011 18:31 
Rush-Groopie
Rush-Groopie
Benutzeravatar

Registriert: 09.2008
Beiträge: 903
Wohnort: Herrsching
Geschlecht: nicht angegeben
Ellery Sneed hat geschrieben:
Ich war in München - mir hat die Saga-Setlist äußerst gut gefallen - meine Frau meinet jedoch "immer nur das alte Zeuchs, die könnten doch auch mal was Neueres spielen". Da muß ich ihr natürlich recht geben - die haben durchaus noch ein paar tolle Songs jenseits von 1990 (z.B. Don't make a sound).
Leider war der Sound nicht so dolle - da ist man von Saga besseres gewöhnt. Dafür haben sie an Härte wieder deutlich zugelegt und gerockt wie schon lange nicht mehr. Vielleicht langs daran, daß mir alle etwas abgespeckt vorkammen :biggrinn:
Aber alles in allem ein super Abend - Marillion hat mir auch gut gefallen (war das erste mal).
Mal sehen, vielleicht gehe ich im November auch noch nach Augsburg zu meinem 21sten Saga-Konzert.



E. Sneed hat one great need :-D ... The perfectionist geht nach Augsburg? Lass mal hören ob ja, ich spiel auch mit dem Gedanken hinzugehen

Lb. Gruß

Tom



_________________
Nowhere is the dreamer or the misfit so at home
Offline
  Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.11.2011 20:48 
Rush-Chief
Rush-Chief

Registriert: 09.2008
Beiträge: 4376
Wohnort: Bayern
Geschlecht: männlich
@ tom
Ja hab' mich entschlossen nach Augsburg zu gehen - werde mir morgen Karten kaufen - würd' mich freuen, wenn wir uns da treffen könnten.


Offline
  Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 14 Beiträge ] 

»

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron