Aktuelle Zeit: 15.08.2018 11:32

»

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 1 von 3 [ 41 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 2684

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Begegnung der 3. Art
BeitragVerfasst: 24.02.2013 21:35 
Rush-Stalker
Rush-Stalker
Benutzeravatar

Registriert: 10.2008
Beiträge: 1334
Geschlecht: nicht angegeben
Kürzlich war ja Weihnachten und ich am überlegen, was schenke ich meiner Holden.
Sie mag Pur und so habe ich mich mit einem etwas flauen Gefühl für Konzertkarten entschieden. Ich wollte sie ja nicht alleine hinschicken und Pur zählen nicht gerade zu meinen Favoriten ...

Nun gut, lange Rede kurzer Sinn - ich muss zugeben, dass ich seit gestern einige Vorurteile los bin.
Musikalisch reißt mich das nach wie vor nicht vom Hocker, aber ich kann konstatieren: das was die Jungs da machen, machen sie sehr gut und professionell. Man merkt, dass sie seit über 30 Jahren zusammen Musik machen.

Ich muss ehrlich sagen, ich habe noch nie auf einem Konzert ein so enthusiasmiertes Publikum erlebt.
Die gingen ab wie Fußpilz :shock: :shock:
Was mich beeindruckt hat: egal an welcher Stelle der Engler mit dem Singen aufgehört hat, die Menge hat nahtlos und textsicher so lange übernommen, bis er wieder einsetzte. Unglaublich.

Was mir gar nicht gefallen hat: die stehen mit 7 Mann (2 x Gitarre und 2 x Keyboards) auf der Bühne und daher klingt vieles ziemlich überladen.
Während eines längeren akustischen Teils klang das für mich wesentlich besser und da kam auch besser rüber, dass sie Jungs ganz gut mehrstimmig zusammen singen.
Weniger war da eindeutig mehr.
Und es schärft mal wieder die Antennen für die Leistung von :alex: :neil: :geddy: , die zu dritt einen Sound machen, für den Pur 2 Mann mehr brauchen.

Alles in allem bin ich also jetzt um ein par Vorurteile ärmer und eine positive Konzerterfahrung reicher, was ich vorher nicht erwartet hatte.
Immerhin liegt mein letztes Live-Erlebnis mit denen Jahrzehnte zurück - da hießen sie noch Opus ...



_________________
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage?
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.02.2013 00:13 
Rush-Gott
Rush-Gott
Benutzeravatar

Registriert: 09.2008
Beiträge: 11039
Wohnort: 2112 YYZ
Geschlecht: nicht angegeben
...erfolg hatten aber nur die Opus Ösis.....live is live
:irony:



_________________
Ha Ho He Hertha BSC ....
...gesamtDeutscher Herbstmeister 15/16 ...ole...ole
Offline
  Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.02.2013 02:14 
Rush-Stalker
Rush-Stalker
Benutzeravatar

Registriert: 10.2008
Beiträge: 1334
Geschlecht: nicht angegeben
Earthshine2411 hat geschrieben:
...erfolg hatten aber nur die Opus Ösis.....live is live
:irony:

Das stimmt, was den Namen Opus angeht- unterm Strich sind Pur mit der Umbenennung allerdings nicht schlecht gefahren und von den Schluchties spricht heute kein Mensch mehr, die geben heute höchstens noch die Untoten in der Ultimativen Charts Show ...

Kurze Randnotiz noch zum Konzert:
die haben, wie gesagt, einen 2ten Tastenmann dabei und der singt auch.
Ich hatte die ganze Zeit das Gefühl, dass ich den irgendwoher kenne.

Und dann bei der Bandvorstellung dämmerte es mir: Cherry Gehring
der war früher mit Wolle Kriwanek unterwegs und macht mit dem Trio Backblech auch eine ziemlich geniale Musik Comedy.

Und Solo:
Sein Solo Album bei Amazon - Achtung, schwäbisch



_________________
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage?
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.02.2013 09:49 
Forumshausmeister
Benutzeravatar

Registriert: 09.2008
Beiträge: 26299
Geschlecht: nicht angegeben
Als Pur noch Opus hiessen, habe ich sie mal live erlebt. War damals in nem Kulturverein aktiv, der hier Konzerte veranstaltet. Pur äh Opus waren damals gerade Landesrocksieger und zum Konzert in einer Halle für ca. 300 Leute erschienen damals ihre 20, 30 besten Freunde ... und der Hartmut hat versprochen, dass sie wieder kommen und ein richtig gutes Konzert für/mit uns machen, wenn sie mal bekannt(er) sind ... wurde nie was draus ...
Ein alter Bekannter von mir hatte in ihrem Dorf ne Rock-Kneipe und sie waren (noch vor den Opus-Zeiten) seine Hausband, die als genial, perfekte Cover-Band (Deep Purple, Led Zepp, Black Sabbath und Co.) zum Besten gab. Mit dem Programm waren sie auch bundesweit in zahlreichen Ami-Clubs unterwegs (da kam man nur nach einigen "Auditions" - ohne Dieter B. - rein)
Denke, Pur sind gute Musiker, eine perfekte Live-Band und machen halt leider sch... Musik bzw. Musik, die mir nicht gefällt ...



_________________
Never be afraid to try something new.
Remember that amateurs built the Arc.
Professionals built the Titanic.
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.02.2013 10:37 
Rush-Stalker
Rush-Stalker
Benutzeravatar

Registriert: 10.2008
Beiträge: 1334
Geschlecht: nicht angegeben
RollingBone hat geschrieben:
Denke, Pur sind gute Musiker, eine perfekte Live-Band und machen halt leider sch... Musik bzw. Musik, die mir nicht gefällt ...


das hast Du schön zusammengefasst :irony:



_________________
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage?
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.02.2013 12:48 
Forumshausmeister
Benutzeravatar

Registriert: 09.2008
Beiträge: 26299
Geschlecht: nicht angegeben
bedankt :smile:



_________________
Never be afraid to try something new.
Remember that amateurs built the Arc.
Professionals built the Titanic.
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.02.2013 16:29 
Rush-Stalker
Rush-Stalker
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 1898
Wohnort: Eppstein-Bremthal
Geschlecht: nicht angegeben
Zu eurer Ehrenrettung gestehe ich, dass ich PUR auch schon zweimal live gesehen habe. Beides auf der "Selitänzertraum"-Tour 93/94 (in Hannover und in Hameln).

Hannover Oktober 1993 war klasse. Ich denke meine Erfahrung war ähnlich der von Jenny. Die "Seiltänzertraum" war auch 'ne recht gute Platte, und der Titelsong hatte sogar was progressives. Mit der Tour kam der große Durchbruch. Und ein halbes Jahr später Mai 1994 in Hameln (Tourverlängerung) sah das schon ganz anders aus. Die Band wirkte total ausgepowert und lustlos, die Stimmung war durchwachsen. Ich denke der damalige Hype war schon etwas zu viel für sie.

Die alten, frühen PUR-Platten sind auch alle ganz gut. Echt gute und kritische Texte und musikalisch auch mal der ein oder andere krumme Takt. Ihre Wurzeln in der 70er Mucke waren deutlich herauszuhören. Mit "Abenteuerland" von 95 war's aber vorbei. Der große Erfolg brachte langweilige Radiodudelmusik mit seichten Schlagertexten.

Das mit den guten Musikern kann ich aber zu keiner Zeit bestätigen. Professionell ja, ... und den Arsch haben sie sich in der Anfangszeit auch abgespielt. Von ihrem instrumentalem Können ist da aber nicht viel zu holen. Der Roland Bless war schon immer ein lausiger drummer, deshalb auch der Grund, warum seit Mitte der 90er Martin Stoeck die Touren getrommelt hat. Der Bless durfte dann nur noch im Hintergrund mitsingen und Wandergitarre klampfen. Der Rest der Band ist auch nicht viel fähiger. (ok ... der Basser soll wohl was drauf haben)

Es geht auch das Gerücht um, dass ab "Abenteuerland" die Platten in Nashville von amerikanischen Studiomusikern eingespielt wurde, und der Engler nur noch sein Gesang drauf gepackt hat. Kann ich mir bei den Praktiken der Plattenfirmen auch gut vorstellen. Ausgeplaudert hat wohl sowas mal Paul Leim, seines Zeichens renommierter Studiodrummer in Nashville mit dt. Abstammung.

Deshalb wohl auch der große personelle Aufwand bei den Konzerten. Es würde mich nicht wundern, wenn die ganzen Gastmusiker neben dem Engler die Hauptarbeit verrichten, und die anderen nur aus Vertragsgründen auf der Bühne stehen. Bzw. ist bei Konzerten in der Größenordnung heute auch technisch 'ne Menge möglich ...

Aktuell interessieren mich PUR sowieso nicht mehr ... die Frauen die mich 93/94 dazu gebracht haben spielen in meinem Leben keine Rolle mehr!!! Bild Bild Bild

EDIT:

bravado hat geschrieben:
...
Die gingen ab wie Fußpilz :shock: :shock:
...


Hmmm ... Fußpilz geht in der Regel gar nicht oder nur sehr schwer ab ... !!! Bild Bild



_________________
"Ladies, stop moving pitchers"
"Are you feeling crazy? - You tried to play a RUSH-song without a stool!! ..."
Offline
  Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.02.2013 17:28 
Rush-Master
Rush-Master
Benutzeravatar

Registriert: 06.2012
Beiträge: 6337
Wohnort: Herten
Geschlecht: nicht angegeben
Ich kann euch nur zustimmen. Ganz passable Musiker, machen nur keine gute Musik. Ich weiß nicht, Flo, solche Gerüchte gibt's bei anderen hin und wieder auch, aber wenn man hört, dass die als Cover-Band ja auch Großes zu leisten im Stande waren, müssen sie ihre Instrumente schon einigermaßen beherrschen, oder nicht?

Ich war selbst vor einigen Jahren mal bei einem Pur-Konzert (Jetzt sind wir schon vier!). Wie du, Jenny, hatte ich meiner Frau die Karten geschenkt. Sie findet Pur besser als Rush. :question: :question: :question: Unbegreiflich!

Für uns stand das Konzert damals leider unter keinem guten Stern. Es war das Pur & Friends-Konzert zur Einweihung der Arena auf Schalke im Jahr 2001. Unser Kleiner war gerade 5 Monate alt. Meine Frau hat ihn damals noch gestillt. Wir hatten zwar vorher ausprobiert, ob er auch eigens abgepumpte Muttermilch aus der Flasche trinkt, aber leider hatte ich das nur probiert und bei mir war das alles kein Problem. Als wir dann am Tag des Konzerts extra spät in die Arena gefahren waren und das Vorprogramm gar nicht mitbekommen hatten (Mich hätte Laith Al Deen viel mehr interessiert als Pur.) und meine Schwiegermutter den Kleinen verpflegen sollte, kam nach dem dritten Pur-Lied auf einmal der Anruf "Der Kleine schreit nur und trinkt nicht." Wir also wieder nach Hause. Als wir ankamen hatte der Kurze sich natürlich längst beruhigt und auch getrunken... Um wieder zurück zu fahren, war es klarerweise zu spät. Ich glaube, wir wären auch nicht wieder in die Arena gekommen.

Wir haben dem Kleinen damals schon gesagt, wenn er mal 18 ist (das sind ja jetzt nur noch 6 Jahre) und es Pur dann noch gibt, muss er uns mal zu einem ihrer Konzerte begleiten und natürlich mit dem Auto hin- und zurückfahren.



_________________
Viele sind hartnäckig in Bezug auf den einmal eingeschlagenen Weg, wenige in Bezug auf das Ziel.
(Friedrich Nietzsche)
siehe "Energie wende"😀
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.02.2013 19:56 
Rush-Stalker
Rush-Stalker
Benutzeravatar

Registriert: 10.2008
Beiträge: 1334
Geschlecht: nicht angegeben
@flo
Das mit dem Bless War ja nie ein Geheimnis-jedenfalls nicht hier bei uns.
Stöck ist da eine andere Hausnummer.

Sie sind auf jeden Fall sehr gut eingespielt.
Das kommt live sehr tight.

Und auch wenn ich sicherlich nie zum Fan werde: das Konzert war gut-das schaffen so keine Pfeifen.

Deine Einschätzung hinsichtlich der Platten teile ich im Großen und Ganzen. Wobei ich ganz uneingeschränkt gut nur die beiden ersten bezeichnen würde.
Nach Vorsicht zerbrechlich waren auf jeder Platte Dinger bei denen es mir die Fussnägel aufrollt (soweit ich das im Radio mitverfolgt habe).
Der Song abenteuerland War live übrigens zu meinem erstaunen ein echter kracher.
Deutlich rockiger als man ihn aus dem Radio kennt.



_________________
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage?
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.02.2013 22:28 
Rush-Stalker
Rush-Stalker
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 1898
Wohnort: Eppstein-Bremthal
Geschlecht: nicht angegeben
Ich habe Anfang der 90er ab und zu auf Parties Mucke aufgelegt. "Lena" war da immer ein Kracher, bei dem die Mädels voll abgegangen sind. Damit war man bei den Hühnern immer der Held ... für mich waren PUR damals mit Anfang 20 so etwas wie "Dosenöffnermusik" ... Bild Bild Bild



_________________
"Ladies, stop moving pitchers"
"Are you feeling crazy? - You tried to play a RUSH-song without a stool!! ..."
Offline
  Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.02.2013 22:31 
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 09.2008
Beiträge: 15029
Wohnort: Südschweden
Geschlecht: nicht angegeben
Ich halte meinen da raus, Pur sind mir zu schmalzig. Egal wie gut die Live, wenn die irgendwo laufen, dann ergibt irgendwo-Phoenix.
Geht bei mir ganich...aber wers mag und mich nicht damit foltern will....



_________________
so, i have a german name, aren't german, you live in germany, your nick is phoenix, you don't live in phoenix, but i do

Once all is crushed, the winner lost it all.
Offline
  Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.02.2013 17:24 
Rush-Stalker
Rush-Stalker
Benutzeravatar

Registriert: 10.2008
Beiträge: 1334
Geschlecht: nicht angegeben
Das war ja das überraschende: die waren live gar nicht so schmalzig.
Wobei: das ist ja auch subjektiv.



_________________
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage?
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.02.2013 23:29 
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 09.2008
Beiträge: 15029
Wohnort: Südschweden
Geschlecht: nicht angegeben
Ach Jenny, ich mag die einfach nicht.



_________________
so, i have a german name, aren't german, you live in germany, your nick is phoenix, you don't live in phoenix, but i do

Once all is crushed, the winner lost it all.
Offline
  Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.02.2013 23:30 
Rush-Gott
Rush-Gott
Benutzeravatar

Registriert: 09.2008
Beiträge: 11039
Wohnort: 2112 YYZ
Geschlecht: nicht angegeben
live kommt ja der Groove immer besser durch und das Bass wummert.
ich hatte ja ein ähnliches Erlebnis mit Söhne Mannheims....live echt mega geil und gut gerockt ...Super Show , aber auch oft überladen......auf CD krieg ich das kotzen....

wenn ich mich recht erinner hat jenny am meisten darüber gemeckert :lol: :smile: :irony:



_________________
Ha Ho He Hertha BSC ....
...gesamtDeutscher Herbstmeister 15/16 ...ole...ole
Offline
  Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.02.2013 00:27 
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 09.2008
Beiträge: 15029
Wohnort: Südschweden
Geschlecht: nicht angegeben
Ich hätte auch gemeckert wenn ich nicht so gut erzogen wäre...Pur ist Höchststrafe, aber gleich danach kommt alles von Moses P., Sabrina S und Xavier.....



_________________
so, i have a german name, aren't german, you live in germany, your nick is phoenix, you don't live in phoenix, but i do

Once all is crushed, the winner lost it all.
Offline
  Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 3 [ 41 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3  Nächste

»

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron